Weltkulturwoche 2015 unter dem Motto „Flüchtlinge willkommen!“

Tobi

Die diesjährige 6. Weltkulturwoche wird vom 26. September bis zum 04. Oktober 2015 unter dem Motto „Flüchtlinge willkommen!“ veranstaltet. Dazu wurde wieder ein vielfältiges Programm vom Meininger Bündnis für Demokratie und Toleranz sowie von den vielen Partnern und Unterstützern zusammengestellt.

Am Samstag, den 26. September, wird im Vorfeld der Weltkulturwoche, um 14.00 Uhr, die Begegnungsstätte für Flüchtlinge in der Moritz-Seebeck-Allee offiziell eröffnet. Ab 17.00 Uhr findet auch das Herbstfest der Vietnamesen im Sitzungssaal des Kreistages statt. Offiziell wird die diesjährige Weltkulturwoche dann am Sonntag, den 27. September, um 15.00 Uhr in der Stadtkirche eröffnet. Im Anschluss lädt eine Internationale Kaffeetafel zur Begegnung ein, bevor um 16.00 Uhr ein Konzert unter dem Titel „King Of Rubab – Ustad Ghulam Hussain“ in der Kirche beginnt. Die Musiker stammen aus Afghanistan und spielen auf traditionellen Instrumenten.

Einheit2Am Dienstag, den 29. September, geht es um 16.30 Uhr weiter mit der Veranstaltung „Trommeln und Plaudern mit Freunden aus aller Welt“ im Max Inn. Am Mittwoch steht um 19.00 Uhr ein Vortrag zum Thema „Antimuslimischer Rassismus oder notwendige Kritik des Islam?“ mit dem Politikwissenschaftler Ismail Küpeli in der VHS Meiningen auf dem Programm. Am 01. Oktober wird, um 19.00 Uhr, eine Lesung mit Schriftsteller Landolf Scherzer aus dem Buch „Die Fremden“ an der Volkshochschule Meiningen stattfinden.

Am Freitag, den 02. Oktober, wird um 19.00 Uhr zu einem Friedensgebet für die auf der Flucht gestorbenen Menschen, mit anschließender Filmvorführung in der Stadtkirche eingeladen. Dabei wird der Film „Der Marsch“.

IMG_7727Der 03. Oktober steht im Zeichen des Sports und der Erinnerung. Um 08.00 Uhr startet der Meininger Citylauf und ab 13.00 Uhr der Tag der Einheit aller Menschen auf dem Markt. Es wird bis 18.00 Uhr ein kunterbuntes Programm für große, kleine und bunte Familien angeboten. An der Bushaltestelle am Landratsamt Meiningen startet um 10.00 Uhr eine ebenso kunterbunte Malaktion. Der Samstag endet um 18.00 Uhr mit einer Festveranstaltung zum Tag der deutschen Einheit in der Stadtkirche.

Zum Abschluss der Weltkulturwoche dürfen sich Frauen, am 04. Oktober, auf den „Internationalen Tanzexpress“ freuen. Der beginnt übrigens immer sonntags um 14.00 Uhr in der Turnhalle Karlsallee. Im Rahmen der Weltkulturwoche bewegt sich auch die Ausstellung in der Meininger „ada galerie“. Dort ist derzeit die Exposition „Sehnsucht Heimat“ mit Gemälden, Grafiken, Objekten, Fotos und Videos von 25 Künstlern der Region zu besichtigen.

Die Bündnispartner freuen sich auf viele Gäste und laden alle Interessierten zur Weltkulturwoche 2015 herzlich ein! Hier ist der Flyer als PDF zu finden!